DORO. meets IKEA

Ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich für den Unternehmensblog von IKEA eine Nähanleitung schreiben durfte. Aber wie kam es überhaupt dazu?

Es fing alles mit meinem geliebten „Der andere Rucksack“ aus FRAKTA-Tüten an. Das dieser Rucksack so viel Aufmerksamkeit erlangen wird, hätte ich allerdings nie für möglich gehalten.

Als ich das Schnittmuster von „Mein anderes Ich“ für diesen Rucksack entdeckt habe war es mir direkt klar: Dieser Rucksack wird aus meinen geliebten blauen Tüten von IKEA genäht.

Das diese Tüten FRAKTA heißen, musste ich ehrlich gesagt während meinem Projekt mit IKEA selbst noch lernen 😉

Mein Rucksack ist genau so geworden wie ich es mir gewünscht und vorgestellt habe. Ein echter Hingucker!

 

Und dank diesem Hingucker, durfte ich eine Anleitung für ein upcycling Projekt aus FRAKTA-Tüten für den Unternehmensblog von IKEA schreiben. Damit auch Nähanfänger mein Schnittmuster nachnähen können entstand die Idee, aus FRAKTA eine einfache Kosmetiktasche zu nähen. Schnitt und Anleitung für „För Skönhet“ findet ihr hier als Download.

Anleitung

Schnittmuster

Die Kosmetiktasche „För Skönhet“ gibt es in zwei Größen und zwei Varianten, einmal mit und einmal ohne Futter und Innenfach.

Außerdem kann die Tasche ganz nach belieben mit den Gurtbändern von FRAKTA verziert werden. Ich wünsche dir viel Spaß beim nachnähen!